Warthunder

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Warthunder

Beitrag von Midgar2 am Mo Mai 26, 2014 8:25 pm

Hi leute immoment Spiele ich ja viel Warthunder


wenn einer lust hat kann man ja mal zusammen Panzer fahren

o das wars schon mit meinem wall of Text  Smile 


Mit Freundlichen Grüßen

Midgar

avatar
Midgar2
Member of the Royal Armoured Corps
Member of the Royal Armoured Corps

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 16.04.14
Alter : 29

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von Tullius019 am Mo Mai 26, 2014 10:01 pm

Ich bin aktuell auch hauptsächlich bei WarThunder unterwegs.

Zusammenfahren kann man durchaus machen. Aktuell habe ich mich bei den Deutschen bis zum Tiger vorgekämpft und fahre mit denen auch fast nur Simulatorgefechte. Bei den Russen habe ich noch nicht angefangen.
avatar
Tullius019
Member of the Royal Armoured Corps
Member of the Royal Armoured Corps

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 16.04.14

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von Midgar2 am Mo Mai 26, 2014 10:25 pm

ich bin eher gemischt fahre alle 3 sachen und bin erst bei ära 2 angelang und bald bei ära 2

bei den russen und auch bei den deutschen
avatar
Midgar2
Member of the Royal Armoured Corps
Member of the Royal Armoured Corps

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 16.04.14
Alter : 29

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von humpel am Di Mai 27, 2014 1:07 am

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich mir vor Kurzem auch WT gezogen habe.
Allerdings habe ich die Forschungsmechanik noch nicht durchschaut. Muss man da ein gesamtes Tierlevel erforschen (also alle Panzerklassen und Fahrzeuge), um das nächste freizuschalten?
avatar
humpel
Vice Chairman of the BTC
Vice Chairman of the BTC

Anzahl der Beiträge : 1009
Anmeldedatum : 15.04.14
Alter : 34
Ort : Linz, Austria

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von Tullius019 am Di Mai 27, 2014 9:15 am

humpel schrieb:Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich mir vor Kurzem auch WT gezogen habe.
Allerdings habe ich die Forschungsmechanik noch nicht durchschaut. Muss man da ein gesamtes Tierlevel erforschen (also alle Panzerklassen und Fahrzeuge), um das nächste freizuschalten?

Jein, du musst 6 Fahrzeuge einer Ära verforschen um die nächste freizuschalten. Da aktuell jedoch noch recht wenige Panzer im Spiel sind, entspricht dies dem Erforschen (fast) aller Panzer.

Schau einfach im Forschungsbaum auf die linke Seite. Dort siehst du 0-6/6, dies gibt dir an wieviele Fahrzeuge der vorigen Ära du bereits erforscht hast und wieviele du insgesamt erforscht haben musst um die Ära freizuschalten.
avatar
Tullius019
Member of the Royal Armoured Corps
Member of the Royal Armoured Corps

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 16.04.14

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von humpel am Di Mai 27, 2014 12:48 pm

Danke, Tullius, du hast mir Licht ins Dunkel gebracht.
Zur Zeit ist das alles noch recht unübersichtlch für mich als verwöhnten WoT'ler.

Hoffentlich bringt Gaijin auch bald Briten ins Spiel, damit's richtig interessant wird  Twisted Evil 
avatar
humpel
Vice Chairman of the BTC
Vice Chairman of the BTC

Anzahl der Beiträge : 1009
Anmeldedatum : 15.04.14
Alter : 34
Ort : Linz, Austria

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von Darth_bot am Do Mai 29, 2014 12:04 pm

Ich spiele es auch. Bin zwar schon bei den Flugzeugen angefangen, aufgrund des sehr bescheidenen Flugverhaltens hab ich aber pausiert. Jetzt mit Ground Forces hab ich wieder angefangen.
Spiele nur die Deutschen, und bin bei Rang 2 angekommen (Pzkpfw. IV F1 und Pzkpfw. III L)
Ich plane die Tiger zu spielen, eventuell auch die Panther Reihe.
Simulator Gefechte spiele ich auch am häufigsten, auch wenn ich ab und an eher Arcae spiele, da die Wartezeiten dort nicht so lang sind.
avatar
Darth_bot
Member of the Royal Armoured Corps
Member of the Royal Armoured Corps

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 17.04.14
Alter : 37
Ort : Emmerich am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von SIRIUS am Do Mai 29, 2014 3:31 pm

Moin,
ich habe auch nen WarThunder-Account.
Da das Spiel aber auf Grund meines überaus High-Tech PC *hust* nur auf ca. 8 FPS bei 200+ Ping läuft, bleibe ich (vorerst) vollkommen bei WoT.
Da hab ich mich an die Spielmechanik und der gleichen schon gewöhnt Smile
Außerdem gibt es in WarThunDURR (Copyright beantragt) mMn. zu wenig Vielfalt.
Just my 2 cents
avatar
SIRIUS
Mitglied der ehrenwerten Franzosenlobby
Mitglied der ehrenwerten Franzosenlobby

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 17.04.14

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von sparrows69 am Fr Mai 30, 2014 7:42 am

Hallo,

ich hab mir es mal gezogen. Für Tanks ist es noch etwas im Frühstadium, aber es hat enorm potenzial wie ich finde.

avatar
sparrows69
Member of the Royal Armoured Corps
Member of the Royal Armoured Corps

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : Biebesheim

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von BarneyStinson1 am Fr Mai 30, 2014 11:57 am

Wie ist das Spiel denn im Vergleich zu WOT?
avatar
BarneyStinson1
Warrant Officer 3rd Class
Warrant Officer 3rd Class

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 20.04.14
Alter : 19

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von Darth_bot am Fr Mai 30, 2014 12:11 pm

Die Panzer (Rang 1) rutschen über die Maps als wenn sie auf Schmierseife fahren. Ales über 20 Km/h bringt sie zum rutschen.
Man muss richtig einzielen. Einfach den Zielkreis vertrauen ist auf Entfernung tödlich. Manchmal reicht ein glücklicher (oder unglücklicher) Schuss aus um einen Panzer zu zerstören.
Maps sind ein wenig öde. Bislang nur Wald und Wiesen Maps. Zwar bieten die ein wenig abwechslung, aber da es nur 3 sind (die ich gesehen habe) wiederholt sich das schnell.
Derzeit gibt es nur Deutsche und Russische Panzer, die deutschen sind auch recht gut.

Grafisch finde ich WoT aber noch ein wenig besser. Die Panzer sehen zwar recht ordentlich aus, aber die Maps finde ich ein wenig öde. Spielerisch liegt beides auf einer Linie. WT GF ist, wenn nicht Arcade gespielt wird, deutlich langsamer und auch länger als WoT. Da man keinerlei Anzeigen hat wie weit der Gegner entfernt ist, schießt man auf Gut Glück aufs Ziel, und hofft das man nicht zu weit daneben geschossen hat.
avatar
Darth_bot
Member of the Royal Armoured Corps
Member of the Royal Armoured Corps

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 17.04.14
Alter : 37
Ort : Emmerich am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von sparrows69 am Sa Mai 31, 2014 6:04 am

Hallo,

die Maps sind für mich gefühlt grösser, und sehen gut aus (so meine Meinung). Wenig Schlauch, viel Hügel. Ich meine da kann man auch wirklich mal umfahren oder im Hinterhalt liegen. Durch Respawn ist auch immer was los auf den Maps, finde ich gut.

Die Rutscherei finde ich auch seltsam, Rückwärtsgang teilweise elend langsam, manchmal bleibt man stecken wo man denkt da kommt man drüber. Sehr gewöhnungsbedürftig, aber man bekommt denn dreh raus. Drehen über die Kette ist das was es ist: langsam, ich finde das realistisch für einen frühen WK2 Panzer.

Sehr schön: historische Fahrzeuge, mit eine Panzer IV begegnet einem kein 60Jahre Autoloader, wie wohltuend ist das.

Gecampe gibt es eigentlich nicht, da Respawn möglich wird auch mal an den Feind gegangen, und die Grösse und "unübersichtlichkeit" der Map führen dazu das man sich bewegen muss.

Es fehlen noch deutsche Sprachausgabe im Panzer, aber was da an Atmosphäre rüberkommt, das ist schon klasse. Selbst im Arcademodus hatte ich da mehr das Gefühl hier im Panzerkampf zu stehen, als in WoT. Mehr wieder wie das seelige Panzer-Elite.

Gruss

Peter



Ich bin einigermassen euphorisch, wenn die da drann bleiben
avatar
sparrows69
Member of the Royal Armoured Corps
Member of the Royal Armoured Corps

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : Biebesheim

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von Tullius019 am Sa Mai 31, 2014 8:30 am

sparrows69 schrieb:Hallo,

die Maps sind für mich gefühlt grösser, und sehen gut aus (so meine Meinung). Wenig Schlauch, viel Hügel. Ich meine da kann man auch wirklich mal umfahren oder im Hinterhalt liegen. Durch Respawn ist auch immer was los auf den Maps, finde ich gut.

Die Rutscherei finde ich auch seltsam, Rückwärtsgang teilweise elend langsam, manchmal bleibt man stecken wo man denkt da kommt man drüber. Sehr gewöhnungsbedürftig, aber man bekommt denn dreh raus. Drehen über die Kette ist das was es ist: langsam, ich finde das realistisch für einen frühen WK2 Panzer.

Sehr schön: historische Fahrzeuge, mit eine Panzer IV begegnet einem kein 60Jahre Autoloader, wie wohltuend ist das.

Gecampe gibt es eigentlich nicht, da Respawn möglich wird auch mal an den Feind gegangen, und die Grösse und "unübersichtlichkeit" der Map führen dazu das man sich bewegen muss.

Es fehlen noch deutsche Sprachausgabe im Panzer, aber was da an Atmosphäre rüberkommt, das ist schon klasse. Selbst im Arcademodus hatte ich da mehr das Gefühl hier im Panzerkampf zu stehen, als in WoT. Mehr wieder wie das seelige Panzer-Elite.

Gruss

Peter



Ich bin einigermassen euphorisch, wenn die da drann bleiben

Schön, dass es dir gefällt.

Zum Drehen über die Kette: Achte mal in welchem Gang die Panzer drehen, wenn du aus dem Stand drehen willst. Sie drehen im ersten Gang, obwohl es auch in deutlich höheren Gängen möglich wäre (beim Tiger geht es sogar im vierten). Daher kurz anfahren, bis die automatische Schaltung in den gewünschten Gang geschaltet hat, dann drehen. Dann drehen die Dinger richtig schnell.
avatar
Tullius019
Member of the Royal Armoured Corps
Member of the Royal Armoured Corps

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 16.04.14

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von BlackHawk13 am Sa Mai 31, 2014 3:21 pm

Also ich habe es angespielt, ich bin selber zu WT gekommen durch die besseren Flugzeuge als das was Wargaming jetzt bietet. Seit kurzen habe ich mit GF angefangen und muss sagen es macht mega Spaß, die Schadensmodelle sind deutlich realistischer, das Fahren hat was, es fährt sich nicht wie auf schienen. Und vor allem das Matchmaking macht endlich freude, wie der Vorredner schrieb endlich mal kein aufeinander treffen zwischen 1940 und 1959 das ist endlich mal entspannent. Das Respawnen reduziert auch unheimlich den Frust level wenn man allein auf der Flanke stirbt. Auch sehr nett das Schadensmodell an sich es ist unheimlich was man alles wie und wo beschädigen oder verwunden kann und wie die Auswirkungen sind. Ich finde das GF ein hohes potential hat und wenn man es nicht versiegen lässt wird es WoT deutlich spüren lassen das man bei WG geschlafen hat und keine tiefliegenden Probleme mit netter Grafik und neuen Panzern lösen kann.
avatar
BlackHawk13
Member of the Royal Armoured Corps
Member of the Royal Armoured Corps

Anzahl der Beiträge : 209
Anmeldedatum : 30.05.14
Ort : London/Whitechapel

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von Darth_bot am Sa Mai 31, 2014 3:26 pm

Das Schadensmodell macht nur solange spass, bis man das Fahrzeug im Gefecht reparieren muss. 37:00 minuten Reparaturzeit wegen beschädigtem Motor war absolut bescheiden. Turm drehte nicht, Kanone feuerte nicht, bewegen war nicht. Ich stand mitten auf ner Brücke und war mit einer Zielscheibe beklebt. Da war ich echt froh das mich ein KV-1 zerstörte. Das letzte (zweite) Leben verlief dann deutlich besser. 7 Kills (5 KI und 2 Spieler) war das Resultat des Gefechts.
avatar
Darth_bot
Member of the Royal Armoured Corps
Member of the Royal Armoured Corps

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 17.04.14
Alter : 37
Ort : Emmerich am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von sparrows69 am Sa Mai 31, 2014 10:38 pm

Ja, aber nicht alle Reparaturzeiten sind so lange. Mir ist es ein paar mal passiert für 2 - 3 Minuten, zum Glück noch in Deckung und warten. Bei Treffern kann der Lader/Schuetze ohnmaechtig werden, dann geht erst mal nix. Hab ich aber erst auf dem Panzer III so öfter erlebt. Ist halt noch etwas beta was das betrifft.

Das Stug ist z.B. in WT das was es ist, ein harter Brocken. Und richtig schwer zu beherrschen finde ich.

Man ist viel öfter schnell Schrott wenn man nicht aufpasst, also trotz Action laaaangsam vortasten. Wenn da jetzt noch mehr Maps rauskommen und ein Church mit 6kmh;-)
avatar
sparrows69
Member of the Royal Armoured Corps
Member of the Royal Armoured Corps

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : Biebesheim

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von Darth_bot am So Jun 01, 2014 7:28 am

Ich habe die StuG III A? (Rang 1) in der Garage stehen. Ich mag das Teil, auch wenn ich öfter die Panzer III L fahre. Von vorne ist eine Stug nicht zu knacken, oder eher nur schwer zu knacken.
Ich hatte mit der Stug jedenfalls schon ein paar abschüsse, war jedesmal ein vergnügen, den Gegner mit einem Schuss im Turm zu zerlegen.
avatar
Darth_bot
Member of the Royal Armoured Corps
Member of the Royal Armoured Corps

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 17.04.14
Alter : 37
Ort : Emmerich am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von sparrows69 am So Jun 01, 2014 6:42 pm

Also ich wage zu sagen: WoT adieu.

Natürlich nicht gleich. So lange gespielt und soviel investiert an Zeit und auch ein paar Coins.

Aber im Moment mag ich WoT nicht anfassen. Zu schön ist das mit den deutschen Panzer III und IV durch die Gegend zu rumpeln.

Toll die abgestuften Szenarien Arcade bis zu Simulation.

Dynamische Kampagne, historische Szenarien, eigene Missionen. Hier steckt viel mehr drin. Man darf gespannt sein.

Gruss

Peter
avatar
sparrows69
Member of the Royal Armoured Corps
Member of the Royal Armoured Corps

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : Biebesheim

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von Darth_bot am So Jun 01, 2014 6:56 pm

Ich werde WoT nicht aufgeben. Dafür hab ich da zuviel reingesteckt.
WT ist nett, aber ich denke mal, sobald Armoured Warfare kommt, lasse ich WT fallen. Oder ich spiele 3 Panzer spiele.
avatar
Darth_bot
Member of the Royal Armoured Corps
Member of the Royal Armoured Corps

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 17.04.14
Alter : 37
Ort : Emmerich am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von sparrows69 am So Jun 01, 2014 7:19 pm

Armoured Warfare sieht auch nach einem Burner aus, aber es ist zu früh um sich da ein richtiges Bild zu machen.
Und wenn es ein Burner ist, es deckt eine andere Zeit ab, zumindest da kommt es mit WT nicht ins Gehege.

Naja es gab Zeiten ohne ein gescheites Panzerspiel, dann besser drei von der Sorte.

Gruss

Peter
avatar
sparrows69
Member of the Royal Armoured Corps
Member of the Royal Armoured Corps

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : Biebesheim

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von Darth_bot am So Jun 01, 2014 7:30 pm

Stimmt auch wieder. Ich hab mich schon vor ner Weile registriert, und hoffe das die Beta bald startet. Was WT angeht, ich bin kein Fan von Deutschen und Russischen Panzern. Da aber nur diese beiden verfügbar sind, spiele ich die weniger schlimmen, die Deutschen. Aber nur widerwillig. Ich will Amerikanische und Britische Panzer. Dann werde ich WT wohl öfter spielen. WoT lasse ich dafür aber nicht fallen. Bei so vielen Premium Panzern, über 8000 Gefechten und einige PSCs die ich reingesteckt habe will ich noch ne weile spielen.
avatar
Darth_bot
Member of the Royal Armoured Corps
Member of the Royal Armoured Corps

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 17.04.14
Alter : 37
Ort : Emmerich am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von Midgar2 am Mo Jun 02, 2014 12:32 am

Also ich slpeiel immoment viel acarde da man sich mit einem Kv2 auf entfernung nicht richtig einschießnen kann und im Relalistischen modus sowie simulator ist der erste treffer sogar noch wichtiger

besonders in einem havie da man mit einem haive nicht repawnen kann
simulator oder auch realisitsche schlchten spiele ich fast nur mit fahrzeugen mit denen ich wenigtens einmal repawenen kann

deswegen denke ich sieht man dort auch nicht soviele havies wie im simulator
da gern die Kv's und aich der Tiger gern mal oneshots sind


und wie ich schon oft geschrieben habe ich bin oft da einfach mal in meinen chanel kommen da ich oft eher da bin als anderre leuten und nicht alle 5 min schauen ob einer aufs Ts gekommen ist

ich werde niemanden fressen  Smile 
avatar
Midgar2
Member of the Royal Armoured Corps
Member of the Royal Armoured Corps

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 16.04.14
Alter : 29

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von Darth_bot am Mo Jun 02, 2014 4:34 pm

War Thunder wurde von meinem Computer getilgt. Das wars für mich. WT ist für mich geschichte.
Bei WoT verstehe ich wenigstens den Sinn der Forschung, bei WT nicht. Einzig die anderen Munitionstypen sind verständlich, der rest ist absolut nicht bemerkbar. Turm dreht genauso schnell wie vorher, Geschwindigkeit ebenso. Wenden dauert genauso lang wie vorher.
Ne danke. Wozu soll ich das ganze Zeug erforschen, wenn man davon absolut nichts merkt. Da ist mit Wot doch lieber.
Viel spass noch bei WT, ich habs gelöscht und bleibe bei WoT.
avatar
Darth_bot
Member of the Royal Armoured Corps
Member of the Royal Armoured Corps

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 17.04.14
Alter : 37
Ort : Emmerich am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von BlackHawk13 am Mo Jun 02, 2014 5:20 pm

Oha das klingt nach Frust  Very Happy  aber verstehe ich gut, die Forschung und ihr Effekt ist zimlich bescheiden bei Warthunder  genauso wie das skillen von Besatzung ein kraus ist. Ich fliege aktuell lieber Warthunder als World of Warplanes aber die Frustration als britischer Bomber im Auftrag von Harris  Mad  von nervigen OP US Jabos oder Deutschen Nachtjägern weggeblsen zu werden strapaziert auch in Warthunder extrem auch meine Nerven  Crying or Very sad da hilft auch kein Earl Grey mehr um den Frust zu lindern. Leider sind auch die Spitfire`s was Steighöhe und Wendigkeit angeht der BF-109 komischer weise gleich, ganz im Gegenteil zu World of Warplanes wo ich alle Messerschmidts und Cobras ausmanövriere und abschieße.  

Aber ich gebe allen zu bedenken die zur Zeit WT Spielen es ist und bleibt eine OPEN BETA das heisst alles in was ihr nun Zeit und Geld steckt ist ab dem Release futsch und wird euch genommen ausser den überteuerten Premiumpacketen.

Ich selber spiele aktuell lieber Acarde als Simulation, den Weg den Warthunder bestreitet ist interessant frage ist nur wann endet die Betaphase und wird man seine fehler erkennen und verbessern. Bei WoT weis ich zur Zeit wo ich dran bin und bin eingespielt ergo bleibt bei mir WoT an erster stelle.
avatar
BlackHawk13
Member of the Royal Armoured Corps
Member of the Royal Armoured Corps

Anzahl der Beiträge : 209
Anmeldedatum : 30.05.14
Ort : London/Whitechapel

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von Tullius019 am Mo Jun 02, 2014 7:05 pm

BlackHawk13 schrieb:Oha das klingt nach Frust  Very Happy  aber verstehe ich gut, die Forschung und ihr Effekt ist zimlich bescheiden bei Warthunder  genauso wie das skillen von Besatzung ein kraus ist. Ich fliege aktuell lieber Warthunder als World of Warplanes aber die Frustration als britischer Bomber im Auftrag von Harris  Mad  von nervigen OP US Jabos oder Deutschen Nachtjägern weggeblsen zu werden strapaziert auch in Warthunder extrem auch meine Nerven  Crying or Very sad da hilft auch kein Earl Grey mehr um den Frust zu lindern. Leider sind auch die Spitfire`s was Steighöhe und Wendigkeit angeht der BF-109 komischer weise gleich, ganz im Gegenteil zu World of Warplanes wo ich alle Messerschmidts und Cobras ausmanövriere und abschieße.  

Aber ich gebe allen zu bedenken die zur Zeit WT Spielen es ist und bleibt eine OPEN BETA das heisst alles in was ihr nun Zeit und Geld steckt ist ab dem Release futsch und wird euch genommen ausser den überteuerten Premiumpacketen.

Ich selber spiele aktuell lieber Acarde als Simulation, den Weg den Warthunder bestreitet ist interessant frage ist nur wann endet die Betaphase und wird man seine fehler erkennen und verbessern. Bei WoT weis ich zur Zeit wo ich dran bin und bin eingespielt ergo bleibt bei mir WoT an erster stelle.

Es wird keinen Wipe mehr geben. Auch wenn das Spiel noch Beta ist, werden zum offiziellen Release die Accounts nicht zurückgesetzt. Das Risiko, dass man einen Teil seines Einsatzes verliert, besteht natürlich (mit Patch 1.37 wurde das Forschungssystem auf das aktuelle umgestellt, da gab es dann auch Verluste), jedoch werden die Accounts nicht mehr komplett zurückgesetzt werden.

WT wird wohl noch deutlich über ein Jahr in der Open Beta verweilen. Schließlich sollen ja noch die Schiffe hinzugefügt werden.
avatar
Tullius019
Member of the Royal Armoured Corps
Member of the Royal Armoured Corps

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 16.04.14

Nach oben Nach unten

Re: Warthunder

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten